Warum Diamanten der beste Freund einer Frau sind – Eine kurze Geschichte

Was suchen Frauen in Freundschaft? Freundschaften, schöne Erinnerungen und Beziehungen, die ein Leben lang halten können. Diamanten sind genau das. Das Sprichwort “Diamanten sind die beste Freundin eines Mädchens” wurde in den 60er Jahren als Marketingidee geprägt, aber auch heute steckt noch viel Wahres dahinter. Diamantschmuck ist ein absoluter Favorit von Frauen.

Wir kennen fast niemanden, der keinen Diamantschmuck besitzt. Haben Sie sich jemals über ihre Geschichte gewundert? Wir haben ihre gesamte Geschichte aufgezeichnet, damit Sie sie lesen können!

Diamanten wurden erstmals im alten Indien abgebaut. Sie sind als “Vajra” bekannt, was Donner bedeutet. Langsam und sicher verbreiteten sich Nachrichten über seine Einzigartigkeit, Seltenheit und Schönheit in aristokratischen Familien auf der ganzen Welt und über beliebte Handelswege auf der ganzen Welt.

Die frühesten Hinweise auf Diamanten finden sich in Sanskrit-Manuskripten aus den Jahren 320-296 v. Chr. In Indien. Das ist fast 3 Jahrtausende zurück. Zu dieser Zeit wurden Diamanten in Indien hauptsächlich zu dekorativen Zwecken und als Talisman zur Abwehr des Bösen verwendet. Die Brechung von Diamanten ist der wahrscheinlichste Grund für ihre Verwendung im alten Indien.

Die ersten Diamanten wurden 327 v. Chr. Von Alexander dem Großen von Indien nach Europa gebracht. Einige der populären Überzeugungen rund um Diamanten sind wirklich schön. Die Römer glaubten, dass Amors Pfeile mit Diamanten besetzt waren. Es war übrigens die früheste Beziehung zwischen Diamanten und romantischer Liebe. Die Griechen empfanden Diamanten als Tränen der Götter oder als Fragmente eines gefallenen Sterns. Diese verschiedenen Konzepte in verschiedenen Kulturen sind nur ein Gedicht für die Schönheit von Diamanten.

Im Laufe der Zeit wurde eine kleine Anzahl von Diamanten Teil des Schmucks europäischer Königsfamilien. Im 13. Jahrhundert erließ der französische Kaiser Ludwig IX. Ein Gesetz, das Diamanten nur für Könige aufbewahrte. In den nächsten 100 Jahren tauchten Diamanten auf. zeigt sich im königlichen Schmuck von Männern und Frauen.

Während es zu einem Status in der Gesellschaft wurde, waren Diamanten wirklich die beste Freundin von Frauen zu einer Zeit, als sie kein Eigentum besitzen durften. Als Sicherheitswert besitzen sie Schmuck. Es handelt sich um Privateigentum, das sich von Immobilien im Besitz von Männern unterscheidet und leicht liquidiert werden kann, um Geld für verschiedene Haushalts- und Finanzangelegenheiten zu sammeln. Diamanten, die härtesten Steine, halten mit Sicherheit ein Leben lang und werden auch als Familienerbstück weitergegeben. Die Kraft der Diamanten macht Diamantschmuck noch wertvoller.

Heute kaufen Frauen ihre eigenen Diamanten und schätzen sie. Anhänger, Ohrringe, Armbänder und sogar mit Diamanten besetzte Uhren finden aufgrund des natürlichen Schliffes des Steins, der sie im Licht funkeln lässt und jedem Outfit einen subtilen Reichtum verleiht, Halt. Diamantschmuck kann sich von Tag zu Nacht mit der luftigen Leichtigkeit ändern, die nur Frauen tun. Ein einfaches Paar Diamantknöpfe oder eine Goldkette mit einem Diamantanhänger ist nicht nur ein Grundnahrungsmittel für Arbeitskleidung, sondern auch eine gute Investition und ein persönliches Gut.

Diamantschmuck ist ihre Feier, wenn sie befördert wird oder wenn sie sich nur verwöhnen möchte. Zeitgenössisches Design in Gold, Silber oder Platin, sie kann wählen. Diamanten sind die einzigen Steine, die auf jedem Metall schön aussehen. Sie feiern mit ihm an jedem besonderen Tag seines Lebens, besonders an seiner Hochzeit.

Zusammen mit den starken finanziellen Gründen, die Diamantschmuck zur besten Freundin einer Frau machen, auch die damit verbundene romantische Anziehungskraft. Diamanten haben die Kraft, mehr Romantik zwischen Partnern zu schaffen und Harmonie und Frieden zwischen ihnen zu schaffen. Auch astrologisch sind Diamanten am stärksten. Sie symbolisieren Sieg und Macht und geben Macht, wenn sie eingesetzt werden, nicht nur Wirkung, sondern können sie in allen Aspekten des Lebens anziehen.

Schmucktrends geben in dieser Saison ein modisches Statement ab

Schmuck war schon immer ein fester Bestandteil der Modewelt. Es reicht nicht immer aus, das perfekte Outfit zu tragen. Sie müssen es mit den richtigen Accessoires und Schmuckstücken kombinieren, um den gesamten Bau abzuschließen. Aus den alten Zeiten der ägyptischen Zivilisation können wir sehen, dass die Verwendung von Schmuck ein wichtiger Bestandteil der Verkleidung bleibt. Verschiedene Stammesgruppen in verschiedenen Teilen der Welt sind auch an der Herstellung und Verwendung verschiedener Arten von Schmuck beteiligt.

Es gibt kaum eine Frau, die Schmuck nicht mag. Das Tragen des richtigen Schmucks repräsentiert die vielfältigen Persönlichkeitsmerkmale von Frauen. Ob es sich um die wunderschöne Halskette handelt, die Ihre Mutter am großen Tag (Hochzeit) erhalten hat, oder um den Diamant-Verlobungsring, den Sie von Ihrer Großmutter geerbt haben, die Tradition, Schmuck weiterzugeben, wird niemals aufhören. Wenn Sie in dieser Saison wirklich glänzen und funkeln möchten, ist es wichtig, dass Sie mit den neuesten Schmucktrends Schritt halten, wenn Sie es ernst meinen, in dieser Saison ein modisches Statement abzugeben.

Lassen Sie uns einige davon besprechen, die Ihnen möglicherweise nicht bekannt sind.

Anhänger Trends

Wenn Sie ein Minimalist sind, ist der beste Weg, Ihre Liebe zu Schmuck zu zeigen, einen Anhänger zu tragen. Es wird Ihre Persönlichkeit ergänzen, da jeder Anhänger eine bestimmte Bedeutung in seinem Stil hat. In erster Linie aus ästhetischen Gründen tragen viele von uns bei jeder Gelegenheit Anhänger, sowohl Männer als auch Frauen. Nicht nur für Frauen, jetzt sind exotische Designs auch für Goldanhänger für Männer erhältlich. Die verschiedenen Stile und Themen der Goldanhänger symbolisieren, was der Träger dem Publikum vermitteln möchte.

Kleiner Ring

Was können wir über diesen Ring sagen? Viele Hollywood-Stars sind sehr stolz auf ihre außergewöhnliche Arbeit. Um ehrlich zu sein, Sie können alle Arten dieser Ringe bekommen, wie die winzigen goldenen Siegelringe. Sie können es sogar auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wenn Sie den kleinen Ring für die gewünschte Signatur verwenden, wird Ihre Persönlichkeit betont.

Goldring-Trend

Im Gegensatz zu einem Anhänger fällt ein Ring nicht als sinnvoll auf. Aber es wird sowohl von Männern als auch von Frauen als Symbol für Liebe und Engagement getragen. Meistens in westlichen Ländern wird es getragen, um den Familienstand des Trägers auszudrücken, aber heutzutage ist dieser exquisite Schmuck ein Symbol der Liebe für alle geworden. Neben Gold ist der Diamant-Verlobungsring für Frauen die beliebteste Art von Ring. Ringe dienen nicht nur Verlobungszwecken, sondern werden auch als eines der modischsten Accessoires in traditioneller und westlicher Kleidung getragen.

Selbstausdruck bei kundenspezifischen Designs

Frauen werden heute mit jedem Tag schlau. Sie zeigen Raffinesse in dem, was sie tragen. Kein Wunder also, dass Frauen heute ein Vermögen für Sonderanfertigungen ausgeben. Wäre es nicht schön, Ihr hart verdientes Geld je nach Ihren Vorlieben in personalisierte Artikel zu investieren? Wenn Sie sich von der Masse abheben möchten, wählen Sie nichts weniger als ein individuelles Design, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Gold Armband Trend

Verschiedene Prominente tragen wunderschöne Fußkettchen zu ihren Outfits. Das Tragen von Fußkettchen ist ein traditionelles Kleidungsstück, das im Laufe der Zeit entwickelt und modernisiert wurde. In der indischen Kultur bleibt Fußkette ein festes Accessoire, das mit traditioneller indischer Kleidung bei indischen Hochzeiten zusammen mit vielen anderen schönen Schmuckstücken kombiniert werden kann. Aber nach dem 20. Jahrhundert ist der Trend, Fußkettchen zu tragen, zu einem Teil der westlichen Mode geworden. Ein schönes Stück Seidengold-Einzelkettenarmband sieht an Ihren Füßen glatt und ordentlich aus und verleiht Ihnen eine Extraportion weiblichen Charmes.

Wer liebt nicht einen Kleiderschrank mit dem schönsten Schmuck? Wenn Sie in dieser Saison ein modisches Statement abgeben möchten, können Sie mit den besten Schmucktrends nichts falsch machen. Wenn Sie Trends religiös folgen, werden Sie zum Anziehungspunkt, unabhängig von Ereignis oder Funktion.

Tipps, um sich vor dem Kauf gefälschter Edelsteine ​​zu schützen?

Wenn Sie Edelsteine ​​online kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Website auswählen. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie seit Jahren online einkaufen.

Die Farbe und das Aussehen dieser Edelsteine ​​verleiten uns dazu, sie um jeden Preis zu kaufen. Wir kaufen sie vom Markt, ohne ihre Authentizität und Originalität zu kennen, und manchmal werden wir von gefälschten Edelsteinhändlern erwischt. Bevor Sie Edelsteine ​​kaufen, müssen Sie diese Edelsteine ​​kennen.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Diamant:

Die Faktoren, die vom Schliff eines Diamanten beeinflusst werden, sind seine Brillanz, Lichtstreuung und die Wirkung von Schimmer oder Glanz. Ein kleiner, gut geschliffener Diamant erzielt dafür einen höheren Preis. Kaufen Sie Diamanten, die in verschiedenen Farben wie Pink, Blau und Gelb erhältlich sind, und erhalten Sie mehr Wert dafür, selten zu sein. Weiße und transparente Diamanten geben Ihnen jedoch echte Farben, sodass sie mehr Wert haben.

Buy Diamonds haben viele Einschlüsse, weil sie aus der tiefen Erde stammen. Je mehr Einschlüsse, desto mehr Nachteile. Um Diamanten zu kaufen, stellen Sie sicher, dass sich die Einschlüsse unter der Facette oder in der Nähe des Oberteils befinden, da sie schwer zu erkennen sind. Diamantpreise hängen von Schliff, Farbe, Klarheit und Karat ab, aber manchmal haben Diamanten mit demselben Karat unterschiedliche Preise, hauptsächlich abhängig von Schliff, Farbe und Klarheit. Um Diamanten zu kaufen, müssen Sie den 4C sehr sorgfältig prüfen.

Kalibrieren Sie zuerst Ihren Monitor

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Monitor kalibrieren, da jeder seine eigene Farbwahrnehmung hat. Wenn Ihr Monitor farbkorrigiert ist, sehen Sie die wahre Farbe von allem. Sie müssen auch Helligkeit, Kontrast und Gammabereich anpassen.

Kaufen Sie in einem Ziegelgeschäft

Es ist vorzuziehen, Ihre Bestellung auf einer physischen Shop-Website aufzugeben, da Sie den Shop besuchen können, wenn bei Ihren Edelsteineinstellungen etwas schief geht.

Inspektionszeitraum

Wenn der Edelstein Ihren Erwartungen widerspricht, können Sie ein Rückgaberecht verwenden, um den Edelstein an den Verkäufer zurückzusenden. Wenn der Edelstein beispielsweise kleiner ist als auf dem Foto angegeben, müssen Sie ihn möglicherweise zurückgeben.

Überprüfen Sie die Kontaktinformationen

Sie rufen den Verkäufer an oder senden ihm eine E-Mail, um herauszufinden, wer Sie zurückruft. Im Idealfall sollten echte Personen auf Ihre E-Mails antworten oder Ihre Anrufe beantworten. Wenn Ihre Anrufe nicht rechtzeitig zurückgegeben werden, ist es besser, einen anderen Verkäufer zu finden.

Kaufen Sie bei einem akkreditierten Verkäufer

Sie können im Better Business Bureau nachsehen, ob das Unternehmen gut etabliert ist und eine positive Erfolgsbilanz vorweisen kann.

Mitgliedschaft

Idealerweise möchten Sie in einem Geschäft einkaufen, das bei einer professionellen Organisation wie der American Gem Society registriert ist. Was Sie benötigen, um auf der Website des Verkäufers zu überprüfen, ob das Logo vorhanden ist. Dadurch wird sichergestellt, dass dem Verkäufer vertraut werden kann.

Budget

Es ist wichtig, dass Sie einen Budgetbereich festlegen, wenn Sie den Stein auswählen, der Ihnen am besten gefällt. Schließlich können Sie nicht Ihr ganzes Geld für diesen Kauf ausgeben. Daher ist es wichtig, ein Budget zuzuweisen.

Kurz gesagt, Sie können diesen Tipp verwenden, wenn Sie Edelsteine ​​online kaufen möchten. Wenn Sie noch nie einen gekauft haben, empfehlen wir Ihnen, einen erfahrenen Fachmann oder einen Freund zu konsultieren, der viel über Edelsteine ​​weiß. Dies wird Ihnen helfen, die besten Entscheidungen zu treffen.